Zum Inhalt gehen

ABUS FUAA50500 Secvest Touch Funkalarmanlage

€599,00

Die Zentrale der Secvest Touch Funkalarmanlage verfügt über eine elegante Touch-Oberfläche, die höchste Designansprüche erfüllt. Ihre kapazitive Bedienoberfläche kann entweder dauerhaft beleuchtet oder erst nach Berührung sichtbar werden. Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt dafür, dass sich die Beleuchtung dynamisch den jeweiligen Lichtverhältnissen anpasst. Je nach Helligkeit ist die Anzeige so immer optimal lesbar. Mit Hilfe des Reinigungsmodus kann das Cover zudem gereinigt werden, ohne dass dabei Funktionen ungewollt ausgelöst werden. Die Secvest zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Alarmanlagen auf dem Sicherheitsmarkt. Neben den klassischen Alarmfunktionen zum Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall, bietet sie eine Vielzahl moderner Sicherheitsfunktionen: Elektronische Zutrittskontrollsysteme lassen sich direkt in das Alarmsystem integrieren. So können Anwender jederzeit die maximale Kontrolle über alle Bewegungen im Gebäude behalten. Auch die Live-Videoverifikation ist mit der Secvest Touch Funkalarmanlage möglich. Anwender können bis zu sechs IP-Kameras in das System einbinden und die Live-Streams jederzeit bequem über den Webbrowser oder per App aufrufen. Mit ihren mechatronischen Meldern bietet die Secvest Touch Funkalarmanlage zudem den einzigartigen, doppelten Einbruchschutz, den es nur von ABUS gibt.

 

  • Touch-Oberfläche mit kapazitiven Tasten
  • Schutz und Hilfe bei Einbruch, Feuer, Wasser und Notfall
  • Einzigartiger doppelter Einbruchschutz durch mechatronische Sicherungen für Tür und Fenster
  • Einbindung von bis zu 6 ABUS Netzwerkkameras
  • Bis zu 48 Funkmelder, 4 verdrahtete Melder, 8 Bedienteile und 50 Fernbedienungen integrierbar
  • Elektronische Zutrittskontrollsysteme und Türzylinder lassen sich direkt in die Secvest einbinden
  • Ideal zur Nachrüstung von Bestandsbauten geeignet
  • Weltweite Steuerung und und Live-Videoverifikation via Android-/iOS-App
  • Sprachwählgerät analog und VoIP, Leitstellenprotokolle, auch IP-basiert und E-Mail-/bzw. SMS-Benachrichtigung
  • VdS-Home-zertifiziert sowie EN 50131-1 Grad 2 somit KFW Föderung berechtigt